GUT ZU WISSEN

REGELN, DIE MIR AM HERZEN LIEGEN. REGELN, WIE ICH ARBEITE UND WIE NICHT.

Bild: © TSC AUTO ID Technology GmbH

// 1  Ich liebe das, was ich mache und mache es aus vollem Herzen. Genau deshalb bin ich so gut, wie es meine Kunden verdient haben; und weil meine Kunden nur das Beste verdient haben, bin ich hartnäckig in der perfekten Umsetzung, hinterfrage viel und überlasse nichts dem Zufall. Glauben Sie mir, bei jeder Veranstaltung bekommen wir die Chance zu improvisieren.

// 2  Ich arbeite für die Marke, den Kunden und die Gäste – nicht für mein Ego und auch nicht für Befindlichkeiten einzelner Personen.

// 3  Ich liebe Theorien, Technik und bin offen für neue, verrückte Ideen, aber ich entwickle inhaltlich das, was Ihnen nutzt, indem es Ihren Kunden überzeugt, indem es ihm nutzt.

// 4  Ich bin Ihr Partner – nicht Ihr Dienstleister. Ich bin genauso daran interessiert, dass unser Ergebnis ein voller Erfolg wird, wie Sie. Aus diesem Grund begegne ich Ihnen und Ihrem Team auf Augenhöhe.

// 5  Mein Engagement ist grenzenlos. Ich versetze keine Berge – aber mal unter uns: ich bin nah dran.

// 6  Live auf der Bühne agieren erfordert ein Höchstmaß an Flexibilität und gekonnte Improvisation. Briefing und Informationsfluß ist mir extrem wichtig, deshalb erwarte ich bei Veranstaltungen bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin sämtliche Informationen, die für die Veranstaltung wichtig sind.

// 7  Erfolgreiche Projekte und Veranstaltungen basieren auf Emotionen und Sympathien – diese sollten bereits im Vorfeld zu spüren sein. Deshalb ist bei mir Engagement, Transparenz, gegenseitiges Vertrauen und Partnerschaftlichkeit das A und O in der Zusammenarbeit.

// 8  Was sonst zu klären ist, besprechen wir im Dialog. Ich bin ein Freund klarer Worte, meine Verträge sind fair und ich schätze WinWin.

// Bei mir darf (muss) gelacht werden. Humor beflügelt die tägliche Arbeit. Verzeihen Sie, aber ich muss es sagen: Ich gehe mit Ihnen durch dick und dünn – aber nicht durch dick und doof. Versprochen.